Hetty Shetty

sie wird immer unvergessen bleiben. Auf ihr haben soo viele Kinder reiten und springen gelernt, dass ich sie gar nicht zählen kann. Sie war das beste Reit-Shetty, das ich je gehabt habe, sodass ich ja auch ein Büchlein über sie geschrieben habe.

Leider mussten wir sie nach kurzer , schwerer Erkrankung im Alter von 30 Jahren erlösen.

Olympia westf. Warmblut

Sie kam 4j. 2005 zu uns als Reitpferd für unsere Nele. Ein ausgesprochen brave u. talentierte Stute, mit der Nele gleich ihr erstes Turnier gewonnen hat. Danach bekam sie aber eine Krongelenkschale und lahmte seitdem.

Sie hatte danach einen schweren Unfall, als sie versucht hat, aus ihrem Paddock zu springen, in dem sie stand, damit sie sich wenig bewegte,  der allerdings erstaunlicherweise ohne Folgen blieb.

2009 bekam sie ein Hengstfohlen v. Rubitano, das allerdings mit 3 Monaten gestorben  ist.

2012 dann nochmal ein Fohlen - unsere süße Fleur.

Dezember 2012 haben wir sie der Züchterin zurückgegeben, da wir aus Platzmangel nicht weiter mit ihr züchten wollten.

Wir hoffen, dass sie dort noch ein langes, schönes Leben trotz ihrer Beeinträchtigung hat!!!!

Wir werden sie nie vergessen u. sind froh, dass Fleur in ihr weiterlebt, und hoffen, dass sie nicht so eine Pechsträhne hat, wie ihre Mutter.

Olympia erwartet dort im Sommer  2014 ein Fohlen!!